full screen background image

Events

29 April 2017 - Summer School on European Business Law, Corfu 2017, 24-28 Ιουλίου Το “Summer School” αποτε ... +++ 3 May 2016 - Εκδηλώσεις Τομέα Διεθνών Σπουδών – Κατεύθυνση Ι.Δ.Δ. ΑΝΑΚΟΙΝΩΣΗ Ο Καθηγ ... +++ 30 April 2016 - 9.5.2016: Ημερίδα – Το Πρόσωπο και η Οικογένεια στο Δίκαιο και την Κοινωνία   Το Ελληνικό Τμή ... +++ 30 March 2016 - 14th ICC Miami Conference on International Arbitration This conference provides an indispe ... +++ 29 March 2016 - ICC Japan Arbitration Week The ICC Japan Arbitration week, 26- ... +++ 28 March 2016 - 2nd ICC Asia Conference on International Arbitration The conference will offer a line-up ... +++

*PIL Bibliography

Published on August 30th, 2017 | by Eleana Rougka

0

New Issue: JfRV, n. 1/2016

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Helmut Ofner, Kein Widerrufsrecht bei vertraglich vereinbarten Tarifanpassungen, S. 1

Europarecht

Lukas Staffler, Kriminalpolitische Kontrollbefugnis von Tatgerichten beim Schutz finanzieller Interessen der EU im Lichte der Gewaltenteilung, S. 4

Anmerkungen zur EuGH-Vorabentscheidung im Fall Taricco ua/Italien (2015)

Alina Lengauer, Union Aktuell, S. 7

Europarecht EuGH-Rechtsprechungsübersicht, S. 22

EuGH 23.12.2015, C-333/14: Mindestpreisregelung für alkoholische Getränke nicht zulässig

EuGH 3.12.2015, C-312/14: Präzisierung des Begriffs der “Wertpapierdienstleistungen und Anlagetätigkeiten”

EuGH 17.11.2015, C-115/14: Erfordernis des “Mindestlohns” bei öffentlichen Aufträgen zulässig

EuGH 11.11.2015, C-422/14: Präzisierung des Begriffs “Entlassung”

EuGH 17.12.2015, C-419/14: Ort der Dienstleistung bei elektronisch erbrachten Dienstleistungen

EuGH 11.11.2015, C-223/14: Begriff des “außergerichtlichen Schriftstücks”

Internationales Privatrecht

Barbara Kowalczyk, Die Rückverweisung des türkischen IPRG auf das deutsche Güterrecht in Bezug auf das unbewegliche Vermögen, S. 25

Internationales Privatrecht Rechtsprechungsübersicht, S. 30

OGH 17.11.2015, 4 Ob 98/15p: Verträge über die Einräumung von Rechten oder die Übertragung eines Immaterialgüterrechts sind rechtswahlfähig

OGH 25.11.2015, 8 Ob 114/15w: Klagen auf Begründung dinglicher Rechte sind von der ausschließlichen Zuständigkeit gem Art 22 Nr 1 EuGVVO nicht erfasst (Helmut Ofner)

OGH 26.11.2015, 6 Ob 218/15z: Bei der Entscheidung über die Rückführung eines Kindes nach HKÜ ist das Kindeswohl auch noch im Vollstreckungsverfahren zu berücksichtigen. Dabei sind nur jene Sachverhalte relevant, die sich nach der Erlassung der Entscheidung im Titelverfahren ereignen (Helmut Ofner)

OGH 15.12.2015, 4 Ob 112/15x: Zivilrechtliche Prospekthaftung richtet sich nach der Rechtsordnung jenes Staats, in dem zielgerichtet auf den Kaufentschluss der Anleger eingewirkt wird (Marktort)

OGH 15.12.2015, 4 Ob 161/15b: Wettbewerbsrechtliche Unterlassungsansprüche richten sich nach dem Marktortrecht

Stephanie Nitsch, Grundfragen des Europäischen Kollisionsrechts, S. 33

Bericht über die am 18. 9. 2015 in München veranstaltete Tagung des Jungen Kollegs der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Rechtsvergleichung und Europäisches Privatrecht

Tim W. Dornis, Das Paradox von mehr Anspruch und weniger Ertrag – die Erbensuche im Rechtsvergleich zwischen Österreich und Deutschland, S. 34

Christian Waldhof, Das österreichische Grundbuchsystem vor dem Hintergrund des Unionsrechts, S. 39

Weitere Informationen können Sie hier finden

 





About the Author


Back to Top ↑